Nach Feuer Verletzte und Evakuierung

Döbeln.

Drei Verletzte mussten am Donnerstag nach einem Brand im Betreuten Wohnen im Doblinaweg in Döbeln zur Behandlung ins Krankenhaus. 23 Personen wurden evakuiert. Das teilte das Lagezentrum der Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstagabend mit. Die Brandmeldung ging gegen 12 Uhr bei den Rettungskräften ein. Am Abend war das Feuer gelöscht. Zur Entstehung des Feuers konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Brandursachenermittler könne das Gebäude erst am Freitag betreten. (dahl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.