Neue Ausstattung für Einsätze

Rossau.

Die Aktiven der fünf Rossauer Ortsfeuerwehren werden mit neuer Einsatzbekleidung ausgestattet. Der Gemeinderat hat den Auftrag für die Neubeschaffung in seiner Sitzung am Montagabend vergeben. Die Ausstattung der 110 aktiven Kameraden der Wehren mit funktionalen Überjacken und -hosen wird nach Angaben von Kämmerin Evelin Grünberg reichlich 127.000 Euro kosten. Bürgermeister Dietmar Gottwald (parteilos) betonte, dass die Gemeinde 40 Prozent der Summe als Zuschuss erwartet. Der Landkreis habe die Fördermittel bereits zugesagt, so die Kämmerin. Der Ort mus somit rund 76.000 Euro aufbringen. Die Rossauer Wehren sind in diesem Jahr nach eigenen Angaben unter anderem zur Brandbekämpfung, etwa bei einem Großbrand in Mittweida, sowie auf Grund von Schäden durch Schneelast und Sturm ausgerückt. (tür)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...