Neue Beisitzer im AfD-Kreisvorstand

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen/Freiberg.

Beim jüngsten satzungsgemäßen Kreisparteitag der AfD wurden zwei Stellen als Beisitzer nachbesetzt. Danilo Junghans, der Mitglied im Stadtrat von Hainichen ist, betreut nun den Bereich Kommunales. Er sagte zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit: "Eine erfolgreiche kommunalpolitische Arbeit erfordert die enge Zusammenarbeit aller Mandatsträger im Kreisverband." Jürgen Stein aus Frankenberg setzte sich beim Kreisparteitag in einer Stichwahl als neuer Beisitzer für den Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit durch. "Schwerpunkte sind hier, die bürgernahe Arbeit der Kreis- und Gemeinderäte deutlich sichtbarer zu machen und unsere Kandidaten für die Bundestagswahl aus Mittelsachsen weiter bekannt zu machen", sagte der Pressesprecher zu seinen Vorhaben. Folgende weitere Mitglieder hat der Vorstand des AfD-Kreisverbandes: Lars Kuppi (Vorsitzender), Frank Urbanek (Stellvertreter), Ronny Mildner (Schatzmeister), Holger Zielinski (Stellvertreter), Mike Mende, David Schubert, René Naumann, Bernd Gwiadowski und Christian Wesemann (alle Beisitzer). (dahl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.