Neue Blumenschau kunstvoll arrangiert

Frankenberg.

Unter dem Titel "Floristische Highlights in der Zeit-Werk-Stadt" hat am Donnerstag die dritte Schau in der Blumenhalle im Naturerlebnisraum Zschopauaue in Frankenberg begonnen. Noch bis Mittwoch nächster Woche gibt es auf sieben Flächen eine "Meisterschau der Floristen" zu besichtigen, so die Sprecherin der Landesgartenschau Anja Sparmann. Dabei hätten Blumenkünstler, wie David Gehrisch, floristische Gebinde kunstvoll arrangiert. Zu sehen sind verschiedene Blumensträuße, die mit Dekoelementen verziert wurden. Verwendet wurden unter anderem Rosen, Hortensien, Gladiolen und Anthurien. Auch Gärtnereien, wie das Unternehmen von Falk Horn aus Geringswalde haben sich wieder beteiligt und sorgen mit Kunstwerken, wie dem "Scheibenkleister" für Aufsehen. (poro)

www.freiepresse.de/laga2019

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...