Neue Gedenktafel für Gefallene

Frankenau.

In Frankenau wird am 12. Mai eine neue Gedenktafel eingeweiht, mit der an die Opfer des Zweiten Weltkriegs erinnert werden soll. Wie OB Ralf Schreiber dazu erklärte, hab das eine größere Spende eines Frankenauers, der anonym bleiben will, möglich gemacht. Bisher war hier nur der Gefallenen des Ersten Weltkriegs gedacht worden. Nun würden auch die Namen der Gefallenen und Vermissten aus der Zeit von 1939 bis 1945 aufgeführt. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...