Neue Rohre für Sachsenburg

Seit Mitte Mai wird im Frankenberger Ortsteil Sachsenburg die defekte Bachverrohrung unter der S 202 zwischen der Kleinen Kirchgasse und der Rathausstraße saniert. Voll gesperrt ist deshalb noch voraussichtlich bis November 2019 die Durchfahrt zwischen Schönborner Straße und dem Abzweig Irbersdorf im Ortsteil Sachsenburg. Offiziell ausgeschildert wird eine über 20 Kilometer lange Umleitung von Mittweida über Hainichen nach Frankenberg. Schon 2016 und 2017 war die Straße unter Vollsperrung gebaut worden. Der ursprüngliche Plan, neue Rohre unter den etwa 200 Metern Gehweg zu verlegen, war jedoch nicht umsetzbar. Die kaputten Rohre seien erst im Verlauf der Straßenbauarbeiten entdeckt worden. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...