Neuer Chef heißt Enrico Grille

Frankenberg.

Enrico Grille (Foto) ist neuer Geschäftsführer der WGF Wohnungsgesellschaft Frankenberg. Einstimmig haben sich die Stadträte auf ihrer Sitzung am Mittwochabend für die Bestellung des 42-Jährigen ausgesprochen. Der Betriebswirt, Immobilienkaufmann und Gas- und Wasserinstallateur kommt aus Dresden, wo er nach eigenen Worten in einem Unternehmen mit einem Bestand von 17.000 Wohnungen tätig war. Dort verantwortete er die Anlagen- und Finanzbuchhaltung und optimierte die Betriebskostenabrechnung. Aktuell sei er für die Sächsische Aufbaubank im Bereich des Gebäudemanagements aktiv. Er freue sich auf seine neue Tätigkeit und möchte für die Stadt attraktiven Wohnraum zur Verfügung stellen, so der neue WGF-Geschäftsführer. Der Vater eines Sohnes setzte sich unter 19 Bewerbern um die Stelle in Frankenberg durch. (dahl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.