Neuer Dorftreff vereint die Generationen

Auf dem ehemaligen Sportplatz in Greifendorf können jetzt nicht nur die Jüngsten ausgiebig spielen, auch für die Erwachsenen ist der neue Dorfmittelpunkt ein Treffpunkt geworden. Am Sonnabend wurde der Generationenspielplatz an der Straße Am Rubinberg eingeweiht. Zahlreiche Eltern mit ihrem Nachwuchs waren gekommen. Laut Bürgermeister Dietmar Gottwald sind in den neuen Platz rund 38.000 Euro investiert worden. Entstanden ist er auf Initiative des Jugendclubs Greifendorf, der in einem Ideenwettbewerb "Simul+" des sächsischen Umweltministeriums gewonnen hatte und als Anerkennung 5000 Euro Prämie erhielt. Zudem flossen rund 20.000 Euro Fördermittel in das Projekt. Mit ehrenamtlichen Helfern wurde das Areal umgestaltet und kann jetzt als Kinderspielplatz und Freizeit- und Generationentreff genutzt werden. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...