Neues Gerätehaus für Cunnersdorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Der Stadtrat Hainichen hat einstimmig für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses im Ortsteil Cunnersdorf gestimmt. Zur Sitzung am Mittwoch sind auch die ersten Aufträge vergeben worden. Die Verwaltung rechnet mit Kosten von 1,5 Millionen Euro, über Fördermittel fließen 430.000 Euro. Weil der Eigenanteil so groß ist, warb Oberbürgermeister Dieter Greysinger (SPD) dafür, das Projekt zu verschieben, stimmte dem Vorhaben aber zu. Das neue Gerätehaus, das auch als Dorfgemeinschaftshaus genutzt werden kann, soll auf dem Gelände einer ehemaligen Kfz-Werkstatt am Ortsausgang in Richtung Bockendorf gebaut werden. Baubeginn könnte noch in diesem Jahr sein. (fa)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.