Neues Sorgentelefon für Pflegenotfälle

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

In Mittelsachsen bietet ein neues Pflegenotfalltelefon Hilfe für Menschen, die zu Hause pflegen oder gepflegt werden, so das Landratsamt. Ein solches Angebot gab es in dieser Form in Sachsen noch nicht. Auf Anregung der Mitwirkenden im Pflegenetz Mittelsachsen hat das Landratsamt das Angebot ins Leben gerufen. Hinter der Hotline stehen ausgebildete Ehrenamtliche der Betreuungsgesellschaft Euro-Plus. Dieser Träger wurde vom Landkreis mit der Umsetzung beauftragt, zunächst befristet bis Ende 2022. "Uns ist jedoch viel an der langfristigen Fortsetzung des Pflegenotfalltelefons gelegen", so Susanne Finck, Koordinatorin des Pflegenetzes. (lk)

Sprechzeiten: montags, mittwochs, freitags, 14-18 Uhr, sowie dienstags und donnerstags, 13-14.30 Uhr; Ruf 0800 1071077 sowie per E-Mail: pflegenotfall@landkreis-mittelsachsen.de.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.