Ohne Führerschein auf Drogenfahrt

Frankenberg.

Bei der Kontrolle eines Pkw VW am Mittwoch gegen 23 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße konnte dessen 39-jähriger Fahrer den Polizisten keinen Führerschein vorweisen. Die Beamten unterzogen ihn einem Drogenvortest, der ein positives Ergebnis auf Amphetamine erbrachte. Das teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstag mit. Zur Beweismittelsicherung wurde dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen. Es folgten Anzeigen gegen den deutschen Staatsangehörigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel. (dahl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.