Ortschaftsrat - Diskussion um Erhalt

Altenhain.

Der Altenhainer Ortschaftsrat wird in seiner öffentlichen Sitzung am kommenden Dienstag beraten, ob der Ortschaftsrat aufgelöst wird oder nicht. Die Änderung der Ortschaftssatzung wird derzeit im Stadtrat diskutiert. Die Ortschaftsräte sollen aufgelöst werden. Stattdessen könnten die Einwohner der Ortsteile dann einen Kandidaten für die neue Funktion des Ortssprechers vorschlagen. Laut Frankenbergs Bürgermeister Thomas Firmenich (CDU) diene das der Straffung der Verwaltungsarbeit. Doch der Vorschlag ist auch schon bei einigen Stadträten auf Kritik gestoßen. Nun sollen sich die Ortschaftsräte bis 15. Mai entscheiden, ob sie aufgelöst werden wollen. Wo die Ortschaftsräte weiterhin gewünscht seien, sollen sie laut Firmenich auch bleiben. (ug)

Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Altenhain am Dienstag, 15. Mai, 19.30 Uhr, im Gemeindehaus, Zum Harrasfelsen 12.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...