Parkleitsystem - Seiffen rüstet sich für Besucheransturm

Seiffen.

Vier Wochen vor dem Start der Seiffener Weihnacht ist das neue Parkleitsystem installiert. Mehr als 50 Schilder sind aufgehängt worden. "Damit finden unsere Gäste zielsicher einen freien Parkplatz", sagt Tino Günther vom Organisationsteam. Insgesamt 13 Parkplätze stehen während des Weihnachtsmarktes im Spielzeugdorf zur Verfügung. Eigentümer von Grundstücken wurden angesprochen, um so viele Stellflächen wie möglich zu erschließen. "Fakt ist, wir brauchen Parkplätze für 50.000 Besucher, die mit Bussen und Pkw anreisen", so der Seiffener. Im vergangenen Jahr dürfte die Anzahl um etwa 20 Prozent gestiegen sein, wie Tino Günther vermutet. Gäste mit Behinderungen werden zum Parkplatz der Richard Glässer GmbH geführt, der sich in der Nähe des Weihnachtsmarktgeschehens befindet. (jag)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...