Polizei beendet Trunkenheitsfahrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Mit 1,42 Promille intus hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer in Mittweida aus dem Verkehr gezogen. Laut Polizei hatte eine Streife am Montag, 21.30 Uhr in der Waldheimer Straße einen Ford-Kleintransporter angehalten und mit dem Fahrer eine allgemeine Verkehrskontrolle sowie einen Atemalkoholtest durchgeführt. Der 55-Jährige ist seinen Führerschein vorerst los. Gegen ihn wurde außerdem eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. (bp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €