Polizei berät in Taura zu Schutz vor Betrug

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Taura.

Die diesjährige Präventionstour der Polizeidirektion Chemnitz, die in 30 Städte und Gemeinden im Landkreis Mittelsachsen, im Erzgebirgskreis sowie in der Stadt Chemnitz führt, macht am Donnerstag, 18. August, in Taura Station. Der Polizei-Transporter parkt zwischen 12 und 14 Uhr auf dem Parkplatz der ehemaligen Sparkasse an der Hauptstraße 133. Neben Tipps zum Einbruchsschutz gibt es Ratschläge, wie man sich vor Betrügern schützt - beispielsweise wird auf den Enkeltrick eingegangen. Am Montag, 22. August, endet die diesjährige Tour auf dem Rochlitzer Markt. Die Polizisten sind laut Plan zwischen 10 und 14 Uhr vor Ort. (bj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.