Polizei erwischt benebelte Fahrer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen/Lichtenau.

Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Fahrens unter Drogeneinfluss sind am Dienstag gegen einen Motorrollerfahrer in Hainichen und einen Autofahrer in Lichtenau ergangen. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierten Beamte gegen 14.30 Uhr in der Ziegelstraße in Hainichen den 56-jährigen Motorrollerfahrer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,34 Promille. Es folgten Führerscheinentzug, Blutentnahme und die Anzeige. Ebenso war es einem Autofahrer gegen 6.30 Uhr in Lichtenau ergangen. Der 34-Jährige wurde in der Auerswalder Hauptstraße kontrolliert. Wie sich herausstellte, hatte er keine Fahrerlaubnis und war in dem Seat unter Drogeneinfluss unterwegs. Ein Test verlief positiv auf Methamphetamine. (bp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €