Polizei fasst Tatverdächtige

Geringswalde.

Die Polizei hat zwei 38 und 40 Jahre alte Deutsche nach einem Buntmetalldiebstahl am späten Freitagabend in Geringswalde gestellt. Wie sie am Wochenende mitteilte, waren die zunächst Unbekannten gegen 20.15 Uhr auf der Mittweidaer Straße gewaltsam über ein Kellerfenster in ein ungenutztes Gebäude eines Werkstattkomplexes eingedrungen und hatten Buntmetall mitgenommen. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. (grit)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.