Polizei - Katze durch Schuss verletzt

Nossen.

Auf eine Katze hat am Dienstag ein Unbekannter mit einer Luftdruckwaffe im Bereich Waldheimer Straße in Nossen geschossen. Das teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden gestern mit. Das Tier wies eine Wunde an der Schulter auf, in der ein Diabolo steckte. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...