Proben für den Vogelhändler

Altenburger Theater startet in die neue Spielzeit - Noch Karten für Eröffnungsgala erhältlich

Altenburg.

Die Theater&Philharmonie Thüringen meldet sich aus der Spielzeitpause zurück. Die Theaterkasse in Altenburg ist ab heute dienstags 10 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr, Mittwoch bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Operette "Der Vogelhändler" soll Ende September Premiere im Großen Haus haben. Auch das Puppentheater bereitet ein großes Ensemblestück vor: Molières Misanthrop erlebt als Maskenspektakel am 12. Oktober seine Premiere.

Die Konzertsaison beginnt am 7. September mit dem Marstallkonzert zum Tag des offenen Denkmals bei freiem Eintritt, und am 23. September folgt ein Kammerkonzert im Logenhaus.

Erst einmal aber sind alle Kräfte auf die Vorbereitung der Eröffnungsgala am 16. September in Altenburg konzentriert. Sänger, Tänzer, Musiker, Schauspieler und Puppenspieler laden zu einem Ausblick auf die Produktionen der Saison ein. Generalintendant Kay Kuntze und Schauspieldirektor Manuel Kressin führen als Moderatoren durchs Programm. Es sind noch Karten erhältlich, auch online unter www.tpthueringen.de. Die Tickets kann man sich zu Hause am Computer ausdrucken. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...