Radfahrer stürzt - Auto fährt davon

Frankenberg.

Weil er nicht mit einem Auto zusammenstoßen wollte, hat ein Radfahrer in Frankenberg gebremst und sich beim anschließenden Sturz schwer verletzt. Laut Polizei fuhr der 58-Jährige am Freitag gegen 14.05 Uhr auf der Winklerstraße und wollte nach rechts in die Schloßstraße biegen. Von links kam ein Auto. Der Radfahrer, der Vorfahrt hatte, bremste und fiel. Das Auto fuhr ohne anzuhalten in Richtung Bundesstraße 169 davon. Zeugen beschrieben den Pkw als schwarzen Kombi. Die Polizei hofft auf Hinweise. (fmu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.