Radrennen - Programm soll erweitert werden

Niederfrohna.

Das Rahmenprogramm für das Jahn-Radkriterium im August 2019 soll ausgebaut werden. Das hat Niederfrohnas Bürgermeister Klaus Kertzscher angekündigt. "Wir wollen dann auch Hubschrauberrundflüge anbieten", sagte er. Das letzte Mal waren Helikopter vor mehreren Jahren bei einem Heimatfest zu touristischen Zwecken in der Gemeinde gestartet. "Damals war die Nachfrage sehr groß", sagte Kertzscher. Ansonsten soll das Konzept mit Rennen für Elite-, Nachwuchs- und Hobbyfahrer beibehalten werden. Er habe nach der jüngsten Auflage vor einer Woche viel positive Resonanz erhalten, so der Bürgermeister. Zahlreiche prominente Sportler wie Kugelstoßerin Christina Schwanitz und Eisschnellläufer Nico Ihle waren zu Gast. Außerdem gab es eine Hochrad-Show. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...