Räte entscheiden über Zuschüsse

Mittweida.

Mit dem Umbau der ehemaligen Wäscherei an der Bahnhofstraße in Mittweida wird sich der Technische Ausschuss des Stadtrates am Donnerstag befassen. Den Räten liegt ein Beschlussvorschlag der Verwaltung vor, laut dem das Vorhaben des Investors Volksbank Mittweida gefördert werden soll. In der Gewerbebrache will die Volksbank ein Gründerzentrum einrichten. Für den Ausbau der früheren Wäscherei zum Bürogebäude sind laut der Beschlussvorlage Gesamtkosten von 1,44 Millionen Euro veranschlagt. Diese könnten mit 780.000 Euro bezuschusst werden. 519.000 Euro könnten aus dem Stadtumbau-Programm Ost fließen, die Stadt würde etwa 259.000 Euro beisteuern. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...