Rochlitzer Straße: Umbau erst 2021

Mittweida.

Der geplante Umbau der Rochlitzer Straße in Mittweida verzögert sich. Wie Oberbürgermeister Ralf Schreiber (CDU) erklärte, werden die Bauarbeiten, die in mehreren Abschnitten erfolgen sollen, wohl nicht wie angekündigt im kommenden Jahr beginnen. Die Planungen hätten ergeben, dass mit dem groß angelegten Umbau der Einkaufsstraße voraussichtlich erst im Jahr 2021 angefangen werden könne. Die Umsetzung des Bauprojekts sei kompliziert, da unter der Straße diverse Leitungen, etwa für Strom, Gas und Wasser verlaufen. "Dazwischen sollen noch Bäume gesetzt werden", so Schreiber. Die Vorplanung des zuständigen Ingenieurbüros sei der Stadtverwaltung am Mittwoch vorgelegt worden. Nun sollen die Pläne laut Schreiber mit Anwohnern, Hauseigentümern und in der Straße ansässigen Unternehmern diskutiert werden. Danach könne die Planung der Bauausführung beginnen. (lkb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...