Rückblick auf zehn Jahre Wirtschaft

Bilanz zum Mittelsachsen-Forum: Unternehmen haben rund 1,2 Milliarden Euro im Landkreis investiert.

Etwa 140 Unternehmer sowie Vertreter aus wirtschaftsfördernden Einrichtungen sind gestern der Einladung von Landrat Matthias Damm (CDU) zum 7. Unternehmerabend gefolgt. Das diesjährige Mittelsachsen-Forum stand im Zeichen des zehnjährigen Bestehens des Landkreises und bildete den Abschluss der Jubiläumsveranstaltungen, die vom Landkreislauf, über das Altstadtfest Mittweida bis hin zum Empfang des Ehrenamtes reichten.

Im Döbelner Volkshaus schauten Umweltminister Thomas Schmidt und Landrat Damm auf die vergangenen zehn Jahre zurück. Mit Unterstützung von Fördermitteln investierten die Unternehmen in Mittelsachsen 1,2 Milliarden Euro, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. 510gewerbliche Baumaßnahmen wurden demnach in den vergangenen zehn Jahren so mitfinanziert.

Einen festlichen Rahmen bekam der Abend von der Gruppe Jazz-Tales aus Döbeln und durch den Koch und Inhaber des Schmiedelandhauses in Greifendorf, Norbert Hohmann. Zutaten seiner Gerichte stammen überwiegend aus Mittelsachsen. (bk)

0Kommentare Kommentar schreiben