Sanierung - Das große Umziehen beginnt

Etzdorf.

Am 13. August beginnt die Sanierung der Kita "Max und Moritz" in Etzdorf. Das bestätigte der Leiter der Finanzverwaltung der Gemeinde Striegistal, Francis Kuhnke. Etwa 1 Million Euro koste der umfassende Umbau, der ein Jahr dauern soll. Die Einrichtung müsse dafür komplett freigezogen werden. "Nächste Woche ist in der Kita Betriebsruhe, dann beginnt der Umzug", so Kuhnke. Damit die Mädchen und Jungen andernorts unterkommen, müssen auch andere Einrichtungen umziehen. Die Kinder der Kita Etzdorf sollen ab dem ersten Schultag die Räume der Kita beziehungsweise des Schulhortes in Marbach beziehen. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...