Sanierung - Schulanfang mit neuer Fassade

Marbach.

Die Grundschule in Marbach erstrahlt heute zur Schulanfangsfeier im gleichen Gelbton wie die Schule in Pappendorf. Gestern wurden die letzten Gerüste abgebaut. "Es war eine Punktlandung", sagte der Striegistaler Bürgermeister Bernd Wagner (parteilos). "Wir sind sehr froh, dass wir bis zum Schuljahresbeginn noch alles geschafft haben." Die energetische Sanierung der Marbacher Schule ist mit 500.000 Euro ein großer Posten im Gemeindehaushalt. Der Einbau neuer Fenster und Türen hatte schon im Vorjahr begonnen. Das Schulgebäude wurde isoliert und bekam einen neuen Anstrich. Die Schulanfangsfeier in Marbach beginnt heute, 13 Uhr. Die Pappendorfer Schulkinder erhalten bereits am Vormittag ihre Zuckertüten. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...