Schloss Rochsburg lädt wieder Gäste ein

Rochsburg.

Am Himmelfahrtstag am kommenden Donnerstag soll das Schloss Rochsburg wieder für den Besucherverkehr öffnen, teilte die Mittelsächsische Kultur gGmbH mit. Derzeit werde im Museum alles vorbereitet, um die geltenden Hygienerichtlinien der sächsischen Corona-Schutz-Verordnung zu gewährleisten. Zum Schutz von Gästen und Mitarbeitern ist der Besuch des Museums bis auf Weiteres nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt. Auch der Mindestabstand von 1,50 Metern ist dringend einzuhalten. Veranstaltungen und Führungen sind bis zunächst 31. Mai abgesagt. Größere Veranstaltungen wie das Euro-Bean Chocolate Festival, die Irische Nacht und der Kinderhandwerkermarkt können dieses Jahr nicht stattfinden. (ug)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.