Schornstein brennt: Feuerwehr vor Ort

Milkau.

Ein Schornstein eines Mehrfamilienhauses an der Schafgasse im Erlauer Ortsteil Milkau hat am Montagmittag gebrannt. Gegen 14 Uhr wurden die Feuerwehr Milkau und weitere Wehren der Gemeinde alarmiert. Am Schornstein hatte sich viel Rauch gebildet und Qualm ins Haus gedrückt, sagte Gemeindewehrleiter Jens Neubert. Brennmaterial wurde entfernt und ein Schornsteinfegermeister mittels Schornsteinfegersatz beim Kehren unterstützt. Zudem wurde die Esse per Wärmebildkamera kontrolliert. Das Haus war evakuiert worden. Bei einem Schornsteinbrand entstehen laut Wehrleiter Neubert Temperaturen bis zu 1000 Grad Celsius. 17 Aktive und vier Fahrzeuge waren im Einsatz, der bis 18 Uhr dauerte. (fmu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.