Schulbus hält jetzt an sicherer Stelle

Neubau in Berthelsdorf rechtzeitig fertig

Hainichen.

Eine neue Bushaltestelle in Berthelsdorf ist rechtzeitig vor dem Start ins neue Schuljahr fertig geworden. "Im Zusammenhang mit den Umbauarbeiten an der ehemaligen Gaststätte Jägerhof an der Berthelsdorfer Straße musste auch die Bushaltestelle umverlegt werden", erklärt Hainichens Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD). Der erste neue Standort auf einer benachbarten Brücke habe sich nicht bewährt, weil dort weit mehr Schüler als angenommen ein- und ausgestiegen sind. "Auch Regiobus war zunächst von weniger als zehn Kindern ausgegangen", erläuterte Greysinger. "Schnell stellte sich jedoch heraus, dass die Fläche bei weitem nicht ausreicht. Die Eltern baten um einen Vororttermin mit Ordnungsamt, Bürgermeister und Regiobus, um die Sicherheitsbedenken mitzuteilen."

Dabei war festgelegt worden, die Haltestelle auch aus Sicherheitsgründen auf die Fläche hinter der Brücke zu verlegen. Der Grundstücksbesitzer habe das Areal der Stadt verkauft. Aus der provisorischen Lösung zu Schuljahresende ist nun in den Sommerferien ein richtiger Bushalt geworden. Der Wartebereich wurde von der Firma Lenz mit Pflastersteinen und einem Unterbau versehen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...