Schweikershainer bleibt Vorsitzender

Mittweida.

Matthias Häni (Foto) ist der alte und neue Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (Awo) des Kreisverbandes Mittweida. Er wurde am Mittwoch bei der Kreiskonferenz wiedergewählt. Der neue Vorstand besteht aus sieben Frauen und Männer, teilte die Awo mit. Der Schweikershainer Häni war bereits in den vergangenen vier Jahren als Vorsitzender des AWO-Kreisverbandes Mittweida, der aktuell mehr als 70 Mitglieder zählt, tätig. Stellvertretende Vorsitzende ist künftig Heidrun Winkler aus Hermsdorf, die ebenfalls seit mehreren Jahren im Vorstand mitarbeitet. Als Beisitzer sind Anke Seydel aus Claußnitz, Antje Schulze aus Mittweida, Tina Gabriel aus Frankenau, Wolfgang Schleicher aus Frankenberg und Ralf Härtel aus Mittweida im Vorstand vertreten. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...