Sex-Angriffe in Mittweida: Täter muss nun doch ins Gefängnis

Der Asylbewerber, der drei Frauen angegriffen und zwei von ihnen sexuell bedrängt hatte, soll nach dem gestrigen Urteil des Landgerichts in Haft. Der Fall wurde in der Berufung neu bewertet. Dabei standen die Opfer im Fokus.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...