Sperrung wegen Brückensanierung

Oberschöna/Riechberg.

Am Montag, 17. August, soll die Instandsetzung der Brücke an der Dorfstraße in Oberschöna über die Große Striegis beginnen. Das hat die Pressestelle des Landratsamtes mitgeteilt. Damit wird die direkte Verbindung zwischen Oberschöna und Wegefarth voraussichtlich für dreieinhalb Monate unterbrochen. Das Bauwerk entspreche nicht mehr dem Stand der Technik, begründet die Kreisbehörde das Projekt. Deshalb würden die Brückenkappen erneuert, auf beiden Seiten ein Gehweg gebaut, Geländer und Fahrbahn saniert und die Gewässersohle in Stand gesetzt. Die Gesamtkosten dafür lägen bei rund 290.000 Euro. Die offizielle Umleitung führe von Wegefarth über Bräunsdorf, Riechberg, Bockendorf und Frankenstein nach Oberschöna. (jan)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.