Sportforum wird in Schuss gebracht

Investitionen in Brandschutz und Wärmedämmung

Hainichen.

Das Sportforum an der Pflaumenallee in Hainichen soll in den Sommermonaten zur Großbaustelle werden. Neben den Arbeiten an der Leichtathletikanlage wird auch in der Turnhalle und am Lehrschwimmbecken gebaut. Der Stadtrat hat die dazu notwendigen Baubeschlüsse einstimmig gefasst.

Für rund 415.000 Euro wird der Brandschutz der 1998 erbauten Sporthalle erneuert. Notwendig ist dies laut Bauamtsleiter Thomas Böhme wegen des Anbaus eines Gerätelagers. Die neue Betriebsgenehmigung, die Veranstaltungen mit bis zu 800 Besuchern erlaubt, verlangt bessere brandschutztechnische Maßnahmen. So müssen jetzt Rauchschutztüren eingebaut, eine Brandmeldeanlage installiert und die Deckenkonstruktion der Fluchtwege verbessert werden.

Für 444.000 Euro soll im Sommer zudem die energetische Sanierung der Lehrschwimmhalle erfolgen. Dabei wird auch der Brandschutz der Leitungen im Keller unter dem Becken verbessert. Die Fassade des ebenfalls 1998 errichteten Baus wird gedämmt, zudem soll eine neue Lüftungsanlage eingebaut werden. Damit sollen etwa 11.000 Euro Energiekosten pro Jahr gespart werden. Allein für die Gasheizung sind bislang jährlich 33.000 Euro fällig. (fa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...