Stadt plant neues Gewerbegebiet

Rochlitz.

Im Bereich Grüne Tanne im Rochlitzer Ortsteil Breitenborn soll ein neues Gewerbegebiet entstehen. Sebastian Kropop, Leiter der Verbandsgeschäftsstelle des Planungsverbandes Region Chemnitz, wird zur Rochlitzer Stadtratssitzung nächste Woche über den aktuellen Stand der Planungen informieren. "Momentan wird diese Fläche landwirtschaftlich genutzt", sagt Bürgermeister Frank Dehne (parteilos). Der Planungsverband habe ein Interesse daran, diese als Vorsorgestandort für Gewerbeansiedlungen auszuweisen. Das sei jedoch an Bedingungen geknüpft. Unternehmen, die sich dort ansiedeln wollen, müssten mindestens 250 Arbeitsplätze schaffen. Es sollte sich zudem um produzierendes Gewerbe handeln. Die Fläche sei rund 30 Hektar groß und könne auf bis zu 90 Hektar erweitert werden, so der Bürgermeister. (ule)

Der Rochlitzer Stadtrat tagt am Dienstag, dem 27. Oktober, 19 Uhr im Bürgerhaus, Leipziger Straße 15.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.