Stadt senkt Eltern-Beiträge

Frankenberg.

Nach langer Debatte hat der Stadtrat Frankenberg mehrheitlich die Kinderbetreuungs- und Elternbeitragssatzung beschlossen. Demnach sinken die Elternbeiträge für die Betreuung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und -pflegestellen der Stadt ab 1. April 2020. Für die tägliche neunstündige Betreuung eines Krippenkindes zahlen Eltern demnach künftig monatlich 187,40 statt bislang 212 Euro, also 24,60 Euro weniger. Um 4,50 Euro pro Monat auf 114,50 Euro sinkt der Beitrag für neun Stunden Betreuung im Kindergarten. Mit 64,40 Euro werden künftig 1,60 Euro weniger für die sechsstündige Betreuung im Hort fällig. Sowohl die Fraktion Die Linke/SPD als auch die AfD waren zuvor mit ihren Anträgen für eine weiter reichende Beitragssenkung gescheitert. (dahl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...