Stadt sucht erneut neuen Kämmerer

Hainichen.

Die Stadt Hainichen sucht immer noch einen neuen Kämmerer. Die Stelle wurde nun erneut ausgeschrieben, dieses Mal in einer höheren Lohngruppe. Nach dem Ende der ersten Bewerbungsfrist hatte die Verwaltung aus sechs Bewerbungen zwei Kandidaten für eine Vorstellung im Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung eingeladen. "Beide Bewerber haben aber noch im Vorfeld dieser Sitzung ihren Verzicht erklärt", sagte Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD). Eine Auswahl habe also gar nicht mehr stattfinden können. Auch eine Runde mit vier möglichen Kandidaten aus der Privatwirtschaft hätte keinen Erfolg gehabt. Zur nächsten Stadtratssitzung solle nun der extern erstellte Haushaltsplan für 2020 beschlossen werden. Greysinger geht davon aus, dass ein neuer Kämmerer die vakante Stelle als Finanzchef der Gellertstadt wohl erst zum 1. Juli 2020 antreten könne. (fa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...