Stadt will Firmen entgegenkommen

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Chemnitz.

Unternehmen und Freiberufler können in der andauernden Corona-Pandemie weiterhin Stundungsanträge für die Gewerbesteuer stellen. Darauf weist das Rathaus hin. Überdies könnten auch Anträge auf Absenkung der Vorauszahlung gestellt werden. Betroffene müssten dafür verschiedene Verfahren einleiten, etwa eine Prüfung der für 2021 festgesetzten Gewerbesteuer. (fp)

Weitere Informationen zu den Stundungen und dafür nötigen Anträgen im Internet unter: www.chemnitz.de

.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.