Stadtgalerie weckt Erinnerungen

Frankenberg.

In der neuen Stadtgalerie am Frankenberger Baderberg wird innerhalb des "Lebendigen Adventskalenders" am Freitag, 18.30 Uhr eine neue Stiftungsausstellung eröffnet. Sie widmet sich laut Dana Därr, Fachbereichsleiterin Museen/Bibliotheken, dem Thema "Erinnerungen". Neben Kunstwerken aus Stiftungsbesitz und Leihgaben von Leo Lessig werden Arbeiten von Uwe Bayer, Dana Därr, Petra Hofbauer, Olaf Sporbert und Dietmar Weickert präsentiert. Die bis Ende Februar 2020 laufende Ausstellung soll Erinnerungen wecken an Vergangenes, Liebgewordenes aber auch an Dinge, die verschwunden sind oder sich verändert haben. (ug)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...