Straße wegen Schneebruchs dicht

Oederan.

Die Staatsstraße 203 war am Montagvormittag zwischen der Kreuzung an der Räuberschänke und dem Ortseingang Langenstriegis wegen Schneebruchs erneut gesperrt. Das teilt eine Sprecherin des Landratsamtes mit. Gegen Mittag konnte die Straße wieder befahren werden. Die Straßenmeisterei Hainichen hatte die Route geräumt und die Bäume verschnitten. Nahe der Räuberschänke auf der S 201 war es am 6. Januar zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 35-Jähriger, der offenbar einem heruntergebrochenem Ast auf der Straße ausweichen wollte, kam dabei ums Leben Die S 201 ist derzeit gesperrt. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.