Straßenbau - B 169 bis Mitte Dezember gesperrt

Frankenberg.

Am 19. Dezember soll in Frankenberg die zwischen Badstraße und August-Bebel-Straße voll gesperrte Bundesstraße 169 wieder für den Verkehr freigegeben werden. Das erklärte Isabel Siebert, Sprecherin des für das Bauprojekt zuständigen Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) auf Nachfrage der "Freien Presse". Derzeit wird dort noch an den Gehwegen gearbeitet. Der Asphalt wurde bereits eingebaut. Laut Anja Sparmann, Sprecherin der Stadtverwaltung, ist hingegen vereinbart, dass spätestens am 14. Dezember die Verkehrsfreigabe erfolgen soll. Zudem gebe es die grundsätzliche Vereinbarung, dass bei Einsetzen des Winters binnen eines Tages der Verkehr freigegeben werden kann. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...