Straßensperrung - Baustart verschiebt sich

Seifersbach.

Der für Montag geplante Start zur Sanierung der Schönborner Straße im Rossauer Ortsteil Seifersbach (Kreisstraße) verschiebt sich auf den Donnerstag. Das teilte die Pressestelle des Landratsamtes gestern mit. Die Arbeiten sind bis 16. November geplant. In dieser Zeit ist die Straße voll gesperrt. Die Umleitung führt entlang der Staatsstraßen 202 und 201. Über die gesamte Baulänge von 1500 Metern wird die Asphaltdecke erneuert. In einem circa 150 Meter langen Teilstück soll zudem die Asphalttragschicht erneuert werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 225.000 Euro, die Finanzierung erfolgt mit Hilfe von Fördermitteln des Freistaates. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...