Tag der Mathematik an der TU Chemnitz

Chemnitz.

Von Origami über Fraktale bis zur Wettervorhersage - die Fakultät für Mathematik der TU Chemnitz lädt am 25. April 2020, 8.30 bis 17 Uhr, ins Hörsaalgebäude, Reichenhainer Straße 90, zu einem Fest für mathematische Kreativität ein. Anmeldeschluss für den dabei stattfindenden Schülerteamwettbewerb ist der 5. April. Darüber hat Mario Steinebach, der Sprecher der TU, informiert. "Wir wollen erneut in lockerer Atmosphäre nicht nur die Freude an eigenen mathematisch kreativen Überlegungen vermitteln, sondern auch die Vielfalt beruflicher Einsatzgebiete für Mathematiker aufzeigen", sagt Professor Oliver Ernst. Herzstück des Tages ist der Schülerteamwettbewerb für die Klassenstufen 8 bis 9 und 10 bis 12, bei dem an mehreren Stationen Kreativität und Freude am gemeinsamen Tüfteln und Knobeln im Mittelpunkt stehen. (mick)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.