Transporter kollidiert mit betrunkenem Rollstuhlfahrer

Roßwein.

Ein VW-Transporter ist am Freitagabend mit einem unbeleuchteten Rollstuhlfahrer auf der S39 bei Roßwein kollidiert. Der 37-jährige Rollstuhlfahrer wurde in den Straßengraben geschleudert. Er verletzte sich schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Alkoholtest ergab bei dem Mann 0,36 Promille und ein Drogenvortest reagierte bei ihm positiv. Laut Polizei liegt der Schaden bei 3000 Euro. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.