Turnhalle - Renovierung startet in Ferien

Lichtenau.

Die Turnhalle im Lichtenauer Ortsteil Auerswalde soll in den Winterferien saniert werden. Wie Kersten Pilz, Leiter der Bauverwaltung mitteilt, ist die Realisierung der Arbeiten, vor allem das Verlegen eines neuen Hallenbodens, vom 15. Februar bis zum 4. März geplant. "Im Anschluss werden wir bis Ostern im Sanitärbereich die Türen erneuern", so Pilz. Dort habe es Fälle von Vandalismus gegeben. Er bittet darum, dass die Nutzer der Turnhalle aufeinander aufpassen und Schadensfälle melden, sonst blieben die Kosten für die Renovierung immer bei der Gemeinde hängen. (saho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...