Unfall - Alkoholisiert gegen Geländer und Mast

Frankenberg.

Schaden in Höhe von 6000 Euro ist die Bilanz eines Unfalles am Mittwoch in Frankenberg. Laut Polizei befuhr gegen 4.10 Uhr der 34-jährige Fahrer eines Pkw Chevrolet die Bahnhofstraße aus Richtung Humboldtstraße in Richtung Winklerstraße. In einer leichten Linkskurve kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Absperrgeländer sowie einen Lichtmast. Der 34-Jährige blieb unverletzt, musste sich aber dennoch einem Arzt vorstellen - zur Blutentnahme. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,44 Promille. Die Frankenberger Feuerwehr hatte die Unfallstelle abgesichert und ausgelaufene Betriebsmittel beseitigt. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...