Unfall - Autobahn mehrere Stunden gesperrt

Nossen.

Zwei Personen sind bei einem Unfall auf der A4 in Höhe des Rastplatzes "Am Steinberg" nahe Nossen schwer verletzt worden. Laut Polizei war am Mittwochnachmittag der Fahrer (50) eines Mercedes Vito in Richtung Eisenach unterwegs, als der Wagen aufgrund eines Reifenschadens ins Schleudern kam. Anschließend kam der Kleintransporter von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der 50-Jährige und sein gleichaltriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Hierzu musste die Autobahn voll gesperrt werden. Die Unfallstelle war am späten Nachmittag wieder passierbar. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...