Unfall - Autofahrerin schwer verletzt

Lichtenau.

Hoher Sachschaden und eine Schwerverletzte sind die Folge eines Unfalls, der sich am Dienstag auf der Staatsstraße in Lichtenau ereignet hat. 15.30 Uhr mussten dort der 38-jährige Fahrer eines Nissan und die 40-jährige Fahrerin eines VW verkehrsbedingt anhalten. Der 20-jährige Fahrer eines Mercedes-Transporters fuhr auf den VW auf, der durch den Anstoß gegen den Nissan geschoben wurde. Die VW-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 19.000 Euro, teilte die Polizei mit. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...