Unternehmen baut Glasfasernetz aus

Mittweida.

Die Firma Envia Tel verlegt seit Anfang Februar in Mittweida Glasfaserleitungen an der Lutherstraße, der Rosa-Luxemburg-Straße, der Lauenhainer Straße, der Prof.-Holzt-Straße, der Sonnenstraße und der Straße des Friedens. Nach dem Ausbau, der voraussichtlich bis Ende Juni dauert, soll dort nach Angaben der Firma Highspeed-Internet zur Verfügung stehen, das Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde ermöglicht. (lkb)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...