Ute Nebe ist neue Ortsvorsteherin

Mühlbach/Hausdorf.

Mit der konstituierenden Sitzung am Montag hat der neue Ortschaftsrat von Mühlbach/Hausdorf seine Arbeit aufgenommen. Ute Nebe wurde zur neuen Ortsvorsteherin gewählt. Sie sitzt für die CDU auch im neuen Frankenberger Stadtrat. Der ehemalige Ortsvorsteher Heiko Heilmann ist jetzt erster und Rico Walter-Bretschneider zweiter Stellvertreter. Das erste Treffen der sieben neugewählten Vertreter hatte auf Einladung von Bürgermeister Thomas Firmenich (CDU) im Bürgerhaus in Mühlbach stattgefunden. Der Bürgermeister will sich mit der Verwaltungsspitze in den nächsten Wochen mit dem Ortschaftsrat zusammensetzen und die anstehenden Aufgaben besprechen, heißt es aus der Stadtverwaltung. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...