Verein schickt Hilfstransport los

Hainichen.

Der nächste Hilfstransport des Vereins Communitas geht am Donnerstag von Hainichen aus auf die Reise nach Litauen. "Aktuell fehlen uns für diesen Transport noch rund 700 Euro. Dennoch wollen wir die Sachspenden gern los schicken, da sie in Litauen dringend benötigt werden", erklärt Projektleiter Thomas Kretschmann. Vor allem die rund 30 Fahrräder sollen so schnell wie möglich bei der Dorfbevölkerung ankommen. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...